Unter ARCore versteht man eine Augmented Reality Programmier-Schnittstelle (API) von Google für Android-Geräte. Mit dieser Plattform kann man Erlebnisse in Augmented Reality erstellen. Mit Hilfe verschiedener APIs ermöglicht ARCore Ihrem Smartphone, die Umgebung zu erfassen, die Welt zu verstehen und mit Informationen zu interagieren. Einige der APIs sind über Android und iOS verfügbar, um gemeinsame AR-Erfahrungen zu ermöglichen.

ARCore verwendet drei Schlüsselfunktionen, um virtuelle Inhalte in die reale Welt zu integrieren, die durch die Kamera Ihres Smartphones gesehen wird:

  • Motion Capture ermöglicht es dem Telefon, seine Position relativ zur Welt zu verstehen und zu verfolgen.
  • Das Verständnis der Umgebung (environmental understanding) ermöglicht es dem Telefon, die Größe und Position aller Arten von Oberflächen zu erkennen: horizontale, vertikale und schräge Oberflächen wie der Boden, ein Couchtisch oder Wände.
  • Die Lichtschätzung (light estimation) ermöglicht es dem Smartphone, die aktuellen Lichtverhältnisse der Umgebung abzuschätzen.

Unterstützte Geräte

ARCore ist so konzipiert, dass es auf einer Vielzahl von qualifizierten Android-Handys mit Android 7.0 (Nougat) und höher funktioniert. Eine vollständige Liste aller unterstützten Geräte ist hier verfügbar.

Wie funktioniert ARCore?

Grundsätzlich macht ARCore zwei Dinge: die Position des Mobilgeräts verfolgen, während es sich bewegt, und sein eigenes Verständnis der realen Welt aufbauen.

Die Motion-Tracking-Technologie von ARCore verwendet die Kamera des Telefons, um interessante Punkte, sogenannte Features, zu identifizieren und verfolgt, wie sich diese Punkte im Laufe der Zeit bewegen. Mit einer Kombination aus der Bewegung dieser Punkte und den Messwerten der Trägheitssensoren des Smartphones bestimmt ARCore sowohl die Position als auch die Ausrichtung des Telefons, während es sich durch den Raum bewegt.

Neben der Identifizierung von Schlüsselpunkten kann ARCore auch flache Oberflächen, wie einen Tisch oder den Boden, erkennen und die durchschnittliche Beleuchtung in der Umgebung abschätzen. Diese Fähigkeiten ermöglichen es ARCore, sein eigenes Verständnis der Welt um das Smartphone herum aufzubauen.

ARCores Verständnis der realen Welt ermöglicht es, Objekte, Anmerkungen oder andere Informationen so zu platzieren, dass sie sich nahtlos in die reale Welt einfügen. Ob man ein Foto eines geliebten Menschen auf dem Sofa positioniert oder ein Filmposter mit biografischen Informationen zu den Machern, Schauspielern etc., nahezu alles ist möglich. Bewegungsverfolgung bedeutet, dass Sie sich umherbewegen und diese Objekte aus jedem beliebigen Winkel betrachten können, und selbst wenn Sie sich umdrehen und den Raum verlassen, sind die platzierten Elemente immer noch genau dort, wo man sie zuvor positioniert hat.

Du interessierst dich für die Entwicklung einer VR oder AR Applikation? Du hast vielleicht schon eine konkrete Idee oder bist noch auf der Suche nach Inspiration? Mache heute den ersten Schritt und erhalte Antworten auf deine Fragen:

Unsere VR-Experten helfen dir gerne bei einer unverbindlichen Einschätzung deines Projekts! Erfahre jetzt alles was du wissen musst, um deine Firma oder Organisation in die Welt der virtuellen und erweiterten Realität zu führen. Es lohnt sich!

Mache jetzt den ersten Schritt!

Suhail Ahmad

Du interessierst dich für die Entwicklung einer VR oder AR Applikation? Du hast vielleicht schon eine konkrete Idee oder bist noch auf der Suche nach Inspiration? Mache heute den ersten Schritt und erhalte Antworten auf deine Fragen:

Unsere VR-Experten helfen dir gerne bei einer unverbindlichen Einschätzung deines Projekts! Erfahre jetzt alles was du wissen musst, um deine Firma oder Organisation in die Welt der virtuellen und erweiterten Realität zu führen. Es lohnt sich!

Mache jetzt den ersten Schritt!

Suhail Ahmad – Individual Solutions & Business Development